Wer Möbel zum Fliegen bringt,
kann auch mal was springen lassen.

Münster, „unserer“ Stadt, fühlen wir uns sehr verbunden – und wir haben ein Faible für Kunst und Kultur. Deshalb engagieren wir uns gern, wenn es die Geschäfte zulassen. Nachdem wir unseren „Kultur-Etat“ einige Jahre lang auf mehrere Vorhaben verteilt haben, konzentrieren wir uns inzwischen auf ein Projekt.

Die Kunsthalle Münster im Speicher II am Hafen versteht sich als Produktionsort und Laboratorium, an dem Künstler risikoreich und experimentell arbeiten können. Zentraler Programmpunkt ist die Präsentation und Diskussion aktueller Tendenzen zeitgenössischer Kunst. In ihrem Ausstellungsprogramm ist sie der ganzen Bandbreite und Vielfalt aktueller bildender Kunst auf internationalem Niveau verpflichtet.